Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Land zwischen den Meeren – Schleswig-Holstein

14. Juni 2015 @ 08:00 - 18. Juni 2015 @ 17:00

| €495

Eine Reise – zwei Programme – mit Reisebus oder Fahrrad

Sanfte Hügel, weite, offene Wiesen, lichte Wälder, grüne Felder, saubere Seen. Inmitten dieser Landschaft befindet sich der Naturpark „Hüttener Berge“. Unser Hotel liegt am Ufer des großen Wittensee und bietet einen idealen Ausgangspunkt für den Besuch der schönsten Regionen von Schleswig-Holstein – dem Land zwischen Ostsee und Nordsee. Das ***Superior „Hotel Wittensee Schützenhof“, seit 1894 in Familienbesitz, ist uns für seine gute Küche bekannt.

1. Tag:
Nach der Anreise und Zimmerbezug unternimmt die Busgruppe einen Ausflug zur Schiffsbegrüßungsanlage Rendsburg. Dort ist die Möglichkeit bei Kaffee und Kuchen oder bei einer Überfahrt mit der Schwebefähre das Vorbeifahren der Ozeanschiffe zu bewundern.

Die Radgruppe bekommt die Fahrräder und fährt eine Runde um den Wittensee zum „Aufwärmen“.

2. Tag:
Die Busgruppe startet heute in Richtung Husum zum Fährhafen Schlüttsiel an der Nordsee. Mit dem Schiff erreichen wir nach einer Stunde die „Königin der Halligen“, Hooge. Auf Pferdekutschen erkunden wir einzelne Warften. Unsere Kutscher berichten Interessantes über das Leben mit Ebbe und Flut. Die Mittagspause im Friesenpesel auf der Backenswarft wird ein besonderes Erlebnis. Am Nachmittag bringt uns das Schiff und der Bus wieder zurück zum Hotel.

Die Radgruppe unternimmt heute eine Tour zu den landschaftlich schönsten Stellen, welche die letzte Eiszeit hinterlassen hat. Über Haby geht die Tour nach Eckernförde, wo der Hafen schon zur ersten Pause einlädt. Um die Windebyer Noor, vorbei an Osterby radeln wir bis zum Bistensee und von dort zurück zum Hotel (ca. 45 km).

3. Tag:
Vom Hotel starten wir mit unserem Reiseleiter quer über die Halbinsel Schwansen nach Sieseby. Nach einem Stopp in diesem historischen Ort geht es vorbei am Ornumer Noor nach Schleswig. Hier ist der Dom St.Petri mit dem Bordesholmer Altar und die Fischerinsel Holm im Besichtigungsprogramm, bevor es entlang der Schlei bis zur kleinsten Stadt Deutschlands, nach Arnis geht. Nach einem Rundgang in Kappeln, besteigen wir das Schiff, welches uns zum großen Leuchtturm Schleimünde bringt. Nach kurzem Landgang und Rückfahrt erreichen wir abends unser Hotel.

Die Radgruppe fährt heute zur Schwebefähre in Rendsburg. Nach einer Pause an der Schiffsbegrüßungsanlage und dem Übersetzen radeln wir entlang des Kanals bis Sehestedt zur dortigen Fähre. So mancher Ozeanriese wird uns auf der Tour begleiten. Am Abend geben wir die Räder wieder ab.

4. Tag:
Beide Gruppen fahren mit dem Bus nach Niebüll, wo wir auf die Schiene verladen werden. Über den Hindeburgdamm erreichen wir Westerland auf der Insel Sylt. Hier treten die „Pedalritter“ mit den Rädern vom Sylter Verleih eine landschaftlich reizvolle Tour in Richtung Norden nach List an. Bei schönem Wetter wird auch Zeit zum Baden oder einer kleinen Wattwanderung sein. In List geben wir die Räder ab und erwarten die Busgruppe am Hafen. Unsere Busgruppe unternimmt nach einer Pause in der Inselhauptstadt eine Rundfahrt, um am Nachmittag von List via Fähre zur Insel Römö zu gelangen. Die Rückreise durch das Königreich Dänemark bringt uns auf schnellem Weg wieder zum Hotel.

5. Tag:
Heimreise mit Stopp in Schwerin

Termin: 14.06. – 18.06.2015

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 Ü/HP
  • Taxihaustürservice
  • Reiseleitung vor Ort,
  • alle Schiffspassagen, Kutschfahrt, Eintritte
  • Schienentransport nach Sylt
  • Radausleihe – wir empfehlen das Tragen eines Fahrradhelmes

Abfahrt: 08:00 Uhr Potsdam Hauptbahnhof (Fernbussteig)

Rückkehr: ca. 17:00 Uhr

Preis: 495,00 € p. P.

EZZ: 62,00 €

Reise-Nr.: MF 10/15

Details

Beginn:
14. Juni 2015 08:00
Ende:
18. Juni 2015 17:00
Eintritt:
€495
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltungstags:
, , ,

Veranstalter

H&H Reisen Potsdam
Telefon:
0331-270 63 69
E-Mail:
Webseite:
http://www.huh-reisen.de

Veranstaltungsort

Wittensee
Telefon:
0331 270 63 69
+ Google Karte