Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Leuchttürme der Niederlausitz – Schloss Doberlug und Besucherbergwerk F 60

12. August 2015 @ 08:00 - 19:00

| €40

Sie sind nur wenige Kilometer voneinander entfernt und können unterschiedlicher nicht sein. Die Abraumförderbrücke F 60, die größte ihrer Art in der Welt, sollte nach der Stilllegung des Braunkohletagebaues Klettwitz-Nord eigentlich stillgelegt werden. Heute ist der „Liegende Eifelturm“ ein unverzichtbarer Kulturträger und ein großer Besuchermagnet in der Elbe-Elster-Region. Das prachtvolle Residenzschloss Doberlug mit dem ehemaligen Zisterzienserkloster, 2014 Ort der Brandenburgischen Landesausstellung, steht als eindrucksvolles Zeugnis für die preußisch-sächsische Geschichte der Lausitz.

Programm:

  • Fahrt noch Lichterfelde zur F 60
  • Führung im Besucherbergwerk F 60
  • Mittagessen im Gasthaus Stuckatz in Dollenchen
  • Geführter Rundgang um Schloss und Kloster Doberlug
  • Kaffeetrinken in Bad Erna

Termin: 12.08.2015

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Durchgängige Reiseleitung
  • Mittagessen
  • Eintritte und Führungen

Abfahrt: 08.00 Uhr ab Potsdam Hauptbahnhof (Fernbussteig)

Rückkehr: ca.19. 00 Uhr

Preis: 40,00 € p. P.

Details

Datum
12. August 2015
Zeit:
08:00 - 19:00
Eintritt:
€40
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltungstags:
, ,

Veranstalter

H&H Reisen Potsdam
Telefon:
0331-270 63 69
E-Mail:
Webseite:
http://www.huh-reisen.de

Veranstaltungsort

Doberlug
Telefon:
0331 270 63 69
+ Google Karte